Information zu unserem aktuellen Beratungsangebot!

Bitte nehmen Sie Kontakt per Mail oder Handy mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren.

0179 4102718

Kein Kind alleine lassen

Sie können sich gerne an uns wenden...

- Wenn Sie sich um ein Kind sorgen und einen Verdacht haben.

- Oder wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihr Kind schützen können.

- Wenn Sie selbst als Betroffene von sexueller Gewalt Hilfe brauchen.

für betroffene Mädchen und Jungen                                     für Frauen, die in der Kindheit sexuelle Gewalt erlebt haben für Vertrauenspersonen von Betroffenen

Wen Sie selbst von sexueller Gewalt betroffen sind, möchten wir Sie in belastenden Situationen unterstützen, begleiten und stärken.
Wir können Ihnen Hilfestellungen bei der Bewältigung des Erlebten und zur Beendigung von sexueller Gewalt geben.

 

Unsere Beratung bietet eine vertrauenswürdige und kompetente Hilfe für Betroffene von sexueller Gewalt sowie deren Angehörige oder Vertrauenspersonen. Diese Hilfe kann auf Wunsch gerne anonym in Anspruch genommen werden.

 

Wir beraten Sie!                                                                         Wir wollen Mädchen und Jungen schützen.                        Wir hören zu, was passiert ist.                                              Wir können bei vielen Problemen weiterhelfen.                       Wir können Tipps geben.                                                     Wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.                        Wir informieren Sie.                                                              Sie stehen im Mittelpunkt der Beratung.                              Sie erzählen das, was Sie erzählen wollen.                         Wir erzählen nichts weiter.                                                     Die Beratung kostet nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

 

 

Ansprechpartnerin: Ulrike Fritsch  

 

 

Telefon: 07222/788838 

 

 

E-Mail: info@feuervogel-rastatt.de

 

 

Adresse: Engelstraße 37, 76437 Rastatt 

 

 

 

Abbildungen:
©Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

 

 

Infoblatt der Polizei

200330 - INFOBLATT - Gewalt zu Hause - U
Microsoft Word Dokument 135.5 KB
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

schreib uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto              DE75 6619 0000 0016 7555 08    BIC GENODE61KA1

Magie der Wirksamkeit von Selbsthilfe

Stärke Elternkurse in besonderen Lebenslagen

neuer Kurs im Herbst

Neue Termine

nora

...ist die neue offizielle Notruf-APP der Bundesländer. Mit der App erreichen Sie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall schnell und einfach. Überall in Deutschland.

Über die App können Sie außerdem Notrufe absetzen, ohne sprechen zu müssen.