STÄRKE-Elternkurs  für Mütter in besonderen Lebenslagen

Gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

4 Termine à 2 Stunden

Start: 25. November 2019, 9-11Uhr                                     Weitere Termine werden bei dem ersten Treffen abgestimmt.

 

Liebe Mütter,

 

eine gute Beziehung zu den eigenen Kindern aufzubauen und ihnen Stärke und Selbstbewusstsein mitzugeben, ist der Wunsch vieler Eltern.

 

Unser Elternbildungsangebot möchte Mütter in besonderen Lebenslagen, die selbst Gewalt bzw. sexualisierte Gewalt in der Kindheit erlebt haben,  in der Erziehung der eigenen Kinder unterstützen.

 

Wir gehen den Fragestellungen nach, wie können die eigenen Kinder geschützt werden und wie kann ihr Selbstbewusstsein gestärkt werden.

 An vier Terminen möchten wir mit Ihnen über die folgenden Themen reden.

 

  1. Kinder stark machen!
  2. Bindungen fürs Leben aufbauen!
  3. Eigene Gefühle und Gefühle des Kindes wahrnehmen!
  4. Mit Kindern reden!

 

Wir gehen der Fragestellung nach, wie in ganz alltäglichen Situationen, Kinder gefördert und ein beschützender aber nicht beengender Rahmen geschaffen werden kann.

 

Sie lernen Materialien und Bilderbücher für den Alltag kennen.

 


Referentinnen: Ulrike Fritsch, Dipl.Soz.päd.

 

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

 

Ort: Beratungsstelle Feuervogel, Engelstraße 37, 76437 Rastatt

 

Anmeldung: Beratungsstelle Feuervogel e.V., Tel. 07222/78 88 38 oder e-mail info@feuervogel-rastatt.de

 

 

 

schreib uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Spende hilft!

Gegen eine Instrumentalisierung durch Rechtspopulist*innen

Positionspapier der Spezialisierten Fachberatungsstellen

Elternkurse für Mütter in besonderen Lebenslagen

Magie der Wirksamkeit von Selbsthilfe

Clevere Spürnasen in Netz