Willkommen bei Feuervogel Rastatt e.V.

Verein gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend

Beratung und Hilfen. Information und Begleitung. Prävention.

Wir stellen ein!

Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt

Im Schulterschluss nehmen der Landkreis Rastatt, das Jugendamt mit der Fachberatungsstelle Feuervogel Rastatt am Förderprojekt “Starke Bündnisse gegen sexualisierte Gewalt” teil. Ziel ist es, im Landkreis Rastatt ein Bündnis zu etablieren, um die vorhandenen Angebote, Akteure, Strukturen und Netzwerke, die im Themenfeld “Schutz vor sexualisierter Gewalt” bestehen und arbeiten, zusammenzuführen.

Ein besserer Schutz vor sexualisierter Gewalt für Kinder und Jugendliche ist notwendig: Fachleute schätzen, dass auch in Baden-Württemberg in jeder Schulklasse ein bis zwei Kinder sitzen, die Opfer von sexualisierter Gewalt sind. Die interministerielle „Kommission Kinderschutz zur Aufarbeitung des Missbrauchsfalls in Staufen und zur Weiterentwicklung des Kinderschutzes“ forderte übergreifende Ansatzpunkte zur Strukturverbesserung im Kinderschutz. Nachhaltiger Kinderschutz steht auf breiten Füßen und erfordert Schulterschluss von Akteur:innen auf unterschiedlichsten Ebenen.

Das Projekt “Starke Bündnisse gegen sexualisierte Gewalt” der LKSF Baden-Württemberg e. V. verankert eine strukturbildende Maßnahme im Landkreis. Angepasst an die örtlichen Gegebenheiten und Bedarfe werden in Verantwortung der Landkreisverwaltung und der Beratungsstelle Feuervogel interprofessionelle Netzwerkstrukturen initiiert, die dem komplexen Thema “Schutz vor sexualisierter Gewalt” gerecht werden und sexualisierter Gewalt etwas entgegensetzen können.

Steuerungsgruppen der Starken Bündnisse der

verschiedenen Landkreise im Land Baden-Württemberg

Der Verein Feuervogel verfolgt von Anfang an die Strategie, alle gesellschaftliche Teile in den Schutz für Kinder mit einzubinden. 1999 gründete der Verein Feuervogel den AK „ Kinder haben Rechte“ mit dem Ziel die UN Kinderrechte allen bekannt zu machen und mit Leben zu füllen, für dieses Projekt wurde der Verein im Jahr 2004 vom Land Baden-Württemberg als vorbildliche kommunale Bürgeraktion ausgezeichnet.

 

Der AK „Kinder haben Rechte“ hat über die mehr als 20 Jahre seiner Tätigkeit mit Projekten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen,  Fachtagen, Theaterstücken, großen Kinderfesten auf dem Marktplatz und seiner Öffentlichkeitsarbeit dieses Ziel verfolgt und den Boden bereitet für die breite gesellschaftliche Unterstützung für das Thema in Rastatt. So dass das „Starke Bündnis gegen sexualisierte Gewalt“ eine logische Fortsetzung wäre.

Aus unserer Beratungserfahrung in einigen größeren Fällen ist uns die konzeptionelle Verankerung des Kinderschutzes in allen gesellschaftlichen Bereichen einer Gemeinde ein wichtiges Anliegen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein in allen Bereichen konsequent gelebter Kinderschutz wirksam gegen Täter:innenstrategien helfen kann.

 

Grundlegend dabei sind aus unserer Sicht die folgenden beiden Rechte, das Recht des Kindes auf körperliche Selbstbestimmung und das Recht auf Partizipation der Kinder und Jugendlichen bei der Gestaltung ihrer Lebensräume, wenn diese im Alltag mit Leben gefüllt sind.

"Schieb den Gedanken nicht weg!"

Aufklärungs- und Aktivierungskampagne vom BMFSFJ und UBSKM 

Die Fachberatungsstelle Feuervogel ist Kooperationspartnerin des landesweiten Projektes im Landkreis Rastatt. 

Die Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt unterstützt die Betriebe des Nachtlebens wie Bars, Diskos, Clubs, ebenso wie Veranstalter*innen von Weinfesten, Vereinsfeiern, Tanzschulen usw. mit Schulungen und Beratung dabei, ihren Gästen eine möglichst unbeschwerte Zeit zu ermöglichen.

 

Jetzt Neu: Schulung für den Breiten- und und Spitzensport sowie Festivals:

neue 90 minütige Schulung für das Orga - Team und 10 minütige Videos für alle Helfenden

 

Wir sind Bündnispartnerinnen...

schreib uns!

#EndChildhoodSexualViolence .

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontaktzeiten:

Dienstags

8 -11 Uhr 

 

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto              DE75 6619 0000 0016 7555 08    BIC GENODE61KA1

Magie der Wirksamkeit von Selbsthilfe

Finanziert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.